Skip to main content

Readly mit neuer CEO Maria Hedengren

Pressemitteilung   •   Apr 11, 2019 13:04 CEST

Maria Hedengren neue CEO bei Readly

Readly hat soeben bekannt gegeben, dass Maria Hedengren, bisher CFO von iZettle, neue CEO des Unternehmens wird. Erst vor drei Wochen hatte Readly mit der Erweiterung seines Flatrate-Angebots um Tageszeitungen für Schlagzeilen gesorgt.

Bei iZettle war Hedengren maßgeblich am 2,2 Milliarden Dollar Verkauf an PayPal und an der internationalen Expansion beteiligt. Bereits zuvor hat sie in ihren 20 Jahren Berufserfahrung private und öffentliche Technologieunternehmen geführt und international skaliert – unter anderem in ihrer Rolle als CFO der börsennotierten NetEnt AB (publ), einem Spieleanbieter für einige der weltweit größten Casino- und Sportwetten-Anbieter.

Maria Hedengren beginnt am 24. April als CEO bei Readly. Der bisherige CEO Jörgen Gullbrandson wird das Unternehmen verlassen.

„Wir freuen uns, dass Maria mit ihrer langjährigen Erfahrung in der internationalen Skalierung von Technologieunternehmen die Führung von Readly übernehmen wird. Sie wird das Unternehmen in die nächste wichtige Wachstumsphase bringen", so Per Hellberg, Chairman von Readly. „Der Vorstand und ich möchten die Gelegenheit nutzen, Jörgen Gullbrandson für seine vielen Beiträge zum Erfolg von Readly zu danken. Zunächst als CFO, später als CEO: Jörgen hat eine sehr wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung von Readly gespielt. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute".

Readly`s Wachstum ist ungebrochen. Im März 2019 schaffte es das Unternehmen auf Platz 186 der Financial Times Top 1.000 der am schnellsten wachsenden europäischen Unternehmen. 2018 verzeichnete Readly ein Umsatzwachstum von über 55%, launchte sein News-Angebot in der Schweiz und in den Niederlanden und stärkte insbesondere sein Portfolio, das nun über 4.000 Titel umfasst.

„In meinen bisherigen beruflichen Stationen war ich immer bestrebt, beste Voraussetzungen für ein kontinuierliches Umsatzwachstum zu schaffen. Readly ist gut positioniert und hat bereits ein beeindruckendes Wachstum hinterlegt. Außerdem liebe ich die App“, gesteht Hedengren. „Ich freue mich darauf, das Team beim weiteren Wachstumskurs zu begleiten und Readly’s Marktanteil zu erhöhen", fügt die neue CEO hinzu. 

Readly (www.readly.com) ist eine Plattform für digitales Lesen, die unbegrenzten Zugriff auf Magazine und Zeitungen ermöglicht. Mit der einfach zu bedienenden App können Nutzer für monatlich 9,99 Euro auf dem Tablet, PC oder Smartphone auf rund 4.000 Titel zugreifen, davon über 1.000 deutschsprachig. Von Autos über Lifestyle bis zu Pferden – das monatlich kündbare Flatrate-Modell hält eine große Bandbreite an unterschiedlichen Themenfeldern für die ganze Familie bereit.